zactrack Feuertaufe im Studio 44

22.5.2006

 

Erfolgreiche Feuertaufe von zactrack im Studio 44 am 22.5.2006

Im Rahmen der Veranstaltung TRENDventure 06 der österreichischen Lotterien und Casinos Austria am 22.5.2006 wurde das System zactrack zur automatischen Scheinwerfersteuerung zum ersten Mal live im Studio 44 eingesetzt.

Bei der Veranstaltung TRENDventure wurden in einer moderierten Show im Laufe eines Nachmittages neue Trends in der Markenentwicklung, Marketing und Produktdesign einem ausgewählten Fachpublikum präsentiert. Die Auftritte der Vortragenden und Models erfolgten über einen Laufsteg quer durch den Zuschauerraum zur Bühne.

Die automatische Scheinwerferverfolgung wurde für den Moderator des Nachmittages, Herrn Mag. Thomas Nagy eingesetzt. Ausgestattet mit einem zactrack transponder von der Größe eines Handys, konnte sich Herr Nagy während der ganzen Veranstaltung frei im Studio bewegen. Die Position des Transponders wurde von 8 Richtantennen im Scheinwerferhimmel 300 Mal pro Sekunde aufgenommen und an die zactrack DMX-control-unit weitergeleitet. Von dort wurden 4 kopfbewegte Highend Studiospots über DMX-Signale punktgenau gesteuert, sodass Herr Nagy immer im Schnittpunkt der Scheinwerferkegel war. Die korrekte Lichtstimmung wurde wie bisher über das studioeigene Lichtmischpult Wholehog II gesteuert.

Das Entwicklerteam von zkoor ist über die erfolgreiche Feuertaufe des Systems sehr erfreut und dankt dem Team von Studio 44 für die freundliche Unterstützung.

Weitere Installationen an namhaften Wiener Bühnen erfolgen im Laufe des Sommers 2006.

 

 

zactrack Lighting Technologies GmbH |  Rotensterngasse 21/1 1020 Wien | t.: +43-699-1414 8000 | e.: z.office@zactrack.com | www.zactrack.com | Impressum | AGB`s