Spanische Hofreitschule integriert zactrack für einzigartiges, dynamisches Beleuchtungssystem!

Lippizaner erstahlen im neuen Licht!

 

Die Spanische Hofreitschule präsentiert seit November 2016 erstmals ein einzigartiges Beleuchtungssystem, das die Vorstellung in der historischen Winterreitschule in Szene setzt. Das dynamische Licht wird dank der Trackingtechnologie so ausgerichtet, dass die Pferde immer perfekt im Lichtkegel sind. Die Pferde werden immer von 4 Seiten ideal beleuchtet, egal wo sie sich gerade auf der Reitbahn befinden. Entwickelt und implementiert wurde das System von zactrack; unterstützt wurde die Umsetzung von dem österreichischen Lichtkonzern Zumtobel Group.

Tradition trifft Innovation

Bereits seit längerem hat die Spanische Hofreitschule nach einer Beleuchtungsmöglichkeit gesucht, um die Aufführungen präzise in Szene zu setzen. Die neue Lichtlösung in der ältesten Reitschule der Welt funktioniert mittels kleinen Sendern, die jeweils vorne und hinten am Sattel befestigt sind. 10 Antennen an der Wand der Halle empfangen die Funksignale und ermöglichen eine zentimetergenaue Verortung des Pferdes. Die Positionen der Pferde werden via Netzwerk an den zactrack Core Server übertragen, der die automatische Steuerung von 20 an der oberen Galerie installierten LED-Movingheads übernimmt. Dabei ist entscheidend, dass die Bewegungsrichtung des Tieres vorausberechnet wird, so dass das Pferd seine nächsten Schritte nicht ins Dunkle setzen muss.

 

Im Rahmen einer Vorpremiere am 26. November 2016 konnten sich bereits 300 Gäste von der neuen Licht-Inszenierung des Pferde Balletts überzeugen. Die erste öffentliche Aufführung mit dem neuen Lichtsystem wird an Silvester stattfinden. Danach geht das System in den Regelbetrieb mit mehreren automatischen Vorführungen pro Woche. Weitere Informationen der Spanischen Hofreitschule unter:


http://www.srs.at/das-solo-im-neuen-licht/

zactrack Lighting Technologies GmbH |  Rotensterngasse 21/1 1020 Wien | t.: +43-699-1414 8000 | e.: z.office@zactrack.com | www.zactrack.com | Impressum | AGB`s