zactrack startet das bereits 4. Pausenspiel "Ice-Invaders" für Red Bull 

Neues interaktives Spiel am Eis in 4K-UHD

 

Bei dem nunmehr vierten Pausenspiel für die beiden Eishockeyteams von Red Bull München und Salzburg wird das Eisstadion in das unendliche Universum verwandelt. Die Sonne wird eingefroren und von Ice-Invaders besetzt. Zwei Spieler haben nun die Aufgabe mit ihren Raumschiffen den Planeten zu befreien. 

Jeder Spieler trägt neben einem zactrack Transponder für die Positionserfassung auch einen Triggerhandschuh um die Schüsse vom Raumschiff abzufeuern. Somit steuern die Spieler durch einfaches links und rechts bewegen die Flugbahnen ihres Raumschiffes und feuern mit dem Handschuh gleichzeitig auf die Besetzer der Planeten Sonne. Der Spieler der zuerst die Sonne enteist hat gewinnt das Spiel.

"Ice Invaders" ist neben "Formel Eis", "R-Hockey" und "Sling Shot" bereits das vierte Pausenspiel, welches komplett von zactrack konzipiert, entwickelt und erfolgreich implementiert wurde.

zactrack Lighting Technologies GmbH |  Rotensterngasse 21/1 1020 Wien | t.: +43-699-1414 8000 | e.: z.office@zactrack.com | www.zactrack.com | Impressum | AGB`s